News

WorldCup 2019 in Dornbirn, Österreich

Seit dem 03.10.2018 ist die Anmeldung zum größten Bloodbowl-Event weltweit über die Homepage http://www.nafworldcup.sbbm-turniere.com/ möglich. Aktuell liegen bereits rd. 600 Anmeldungen vor. Die genauen Zahlen werden in Kürze auf den bekannten Social Media Kanälen veröffentlicht. Aktuell gibt es ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen den deutschen und den französischen Anmeldungen. Noch führen die Deutschen, aber der Vorsprung ist nur ein  Squad groß. Ich appelliere an alle deutschen Bloodbowler, diese Schmach von Dornbirn nicht wahr werden zu lassen. Gibt euch einen Ruck und meldet Euch zum WorldCup an! Der Early Bird gilt noch bis zum 31.12.2018 (der Zahlungseingang muss bis zum 31.12.2018 vollzogen sein). Aufgrund des NAF Annual Reviews 2018 sowie des aktuell laufenden NAF-Onlineturniers auf Fumbbl wird das finale Regelwerk – entgegen meiner Aussage im letzten Newsletter – erst in 01/2019 final feststehen. Weitere Infos findet zum WorldCup (bspw. eine Spielerbörse) findet Ihr hier: http://dbbcev.de/joomla/index.php/forum/naf-worldcup-2019-dornbirn

Solltet Ihr Euch fragen, warum Ihr am WorldCup teilnehmen solltet, schaut Euch mal folgenden Artikel an: http://dbbcev.de/joomla/index.php/forum/naf-worldcup-2019-dornbirn/2394-naf-worldcup-2019-oder-was-geht-mich-das-an

 

Vergangene deutsche Turniere

KlingenCon 47, Remscheid [26 TN]

Beim größten Turnier dieses Monats konnte sich der Newcomer Siggi mit Undead am Ende gegen Sprinter (Dark Elf) durchsetzen. Most TD ging an Sprinter, Most CAS an peterD (Human). Best Stunty ging an Darlondo (Ogre).

 

Hammerburg 7’s Cup 2018, Hamburg

Es ist nicht bekannt, ob dieses Turnier tatsächlich stattgefunden hat.

 

Harzbowl I, Goslar (14 TN)

Hier konnte sich Glorian_Underhill (Skaven) durchsetzen. Most TD mussten sich Jaronan (Elven Union) und Glorian_Underhill teilen. Most CAS ging an den Youngster Finn08 (Lizards).

 

Baden Basho, Karlsruhe [14 TN]

Es siegte Planlos (Human) vor AlRonno (Bretonnian). Während Most TD an Planlos ging, gewann Claymore (Necro) Most CAS. Best Stunty ging an Dan_Zan (Halflings).

 

X-Mas Bowl IV, Brieselang

Dieses Turnier wurde kurzfristig abgesagt.

 

Totenbowl, Bielefeld [22 TN]

Im 1-Tages-Turnier am Totensonntag konnte sich Kuei-Jin (Goblins) gegen Rotersternhochdahl (High Elves) durchsetzen. Most TD ging an RotersternHochdahl. Weitere Preisträger werden nachgereicht.

 

In den nächsten 3 Monate finden folgende nationale Turniere statt:

01.12.2018 … Krush Kill N Destroy 2018, Berlin

18.01.2019 … Dockland Sevens III, Hamburg

26.+27.01.2019 …White Star Cup, Weißenburg

03.02.2019 … 7. Narrenball, Remscheid

09.+10.02.2019 … Berlin Classic Edition, Berlin

 

Darüber hinaus finden folgende beiden internationale Turniere im Januar statt, die besondere Erwähnung finden sollten:

 

12.+13.01.2019 … UK Team Challenge V, York, England

Das größte Teamevent in Europa (abgesehen vom WorldCup und EuroBowl) mit 240 Teilnehmern. Auch zahlreiche deutsche Teams werden am Start sein.

 

26.+27.01.2019 … REVA ONCE, Valencia, Spanien

Eins der größten Singleplayer-Tournaments in Europa (nach der NAF Championship) mit rd. 180 Spielern. Auch hier werden deutsche Spieler teilnehmen.

 

 

Bloodbowl-Online

BB2

Hier muss noch der grandiose Sieg von Junior84 (Chaos) in der Saison 9 der DBBL nachgereicht. Gegen !Thor! (Nurgle) konnte er sich trotz deutlich niedrigerem Teamrating in der Overtime durchsetzen und die Meisterschaft mit einem 2:1 Sieg für sich entscheiden.

Aktuell läuft noch die Saison 10 der DBBL. Finale voraussichtlich Mitte Januar 2019. Danch findet der große Reset aller Teams statt und die Saison 11 wird dann auch Mitte/Ende Januar 2019 starten. Anmeldungen für die neue Saison werden bereits entgegengenommen.

 

Fumbbl

Aktuell läuft das NAF-Online Tournament nach WorldCup-Regeln. Bester Deutscher aktuell zur Halbzeit ist Docmaxx (Slann) mit 2-1-0.

 

Neues von der NAF

Die NAF hat das Annual Review 2018 veröffentlicht. Folgende Änderungen ergeben sich hierdurch für die Turnierszene in 2019. Hier das Wichtigste in Kürze:

Alle Inducements inkl. der Starspieler aus den Spike!-Magazins Chaos Chosen, Dark Elf and Nurgle können künftig gewählt werden, sofern die jeweiligen Turniere Inducements zulassen. Die aktuellen Teamlisten findet Ihr hier: https://www.thenaf.net/tournaments/information/tournament-team-list/

Die neuen Starspieler „Golden Era Star“ können optional verwendet werden. Die Entscheidung obliegt dem jeweiligen Turnierveranstalter, ob er diese zulässt oder nicht.

Alle 26 Rassen sind auch weiterhin auf den Turnieren zugelassen.

Die Liste der Starspieler für Bretonen, Khorne und Slann wurde überarbeitet und erweitert.

Beim Skill "Pilling On" müssen sich die Turnierorganisatoren nun zwischen der Competition Rules Pack (CRP)- und der BB2016-Version entscheiden, wenn’s darum geht, welche Regel Anwendung findet. Dies ist explizit in der Turnierausschreibung zu erwähnen. 

Weitere Infos zur Durchführung von Turnieren findet Ihr in den NAF Tournament Guidelines:

https://www.thenaf.net/wp-content/uploads/2018/11/NAF-Tournament-Approval-Document-2019.pdf

 

Games Workshop

Nächste Woche erscheint bei Games Workshop das neue Untoten-Team. Darüber hinaus gibt’s das neue Spike-Magazin Undead, das Stadion, die Teamkarten sowie die Würfel der Untoten. Neu ist, das GW jetzt jährlich eine Sammlung der bisher veröffentlichten Spike!-Magazins 1-3 ist einem 2108 Almanach veröffentlicht. Neben den Artikeln aus den genannten Spike!-Magazinen (Chaos, Dark Elf, Nurgle) werden noch die im White Dwarf veröffentlichten speziellen Regeln sowie die Regeln der jeweiligen Spielfelder enthalten sein. Nähere Infos hier:

https://www.warhammer-community.com/2018/11/25/coming-next-week-titans-teams-gangs-and-army-sets/?fbclid=IwAR0BFb8bTRWq62UvwNYj04_Ay-EVJkGanXmvt20VtC3wDfgyZM1O1Oa6NVk

WorldCup 2019 in Dornbirn, Österreich

Seit dem 03.10.2018 ist die Anmeldung zum größten Bloodbowl-Event weltweit über die Homepage http://www.nafworldcup.sbbm-turniere.com/ möglich.

Aktuell liegen bereits rd. 350 Anmeldungen vor. Der Early Bird gilt bis zum 31.12.2018 (der Zahlungseingang muss bis zum 31.12.2018 vollzogen sein).

Aufgrund des NAF Annual Reviews 2018 wird in 12/2018 das finale Regelwerk feststehen. Weitere Infos findet zum WorldCup (bspw. eine Spielerbörse) findet Ihr hier: http://dbbcev.de/joomla/index.php/forum/naf-worldcup-2019-dornbirn

Solltet Ihr Euch fragen, warum Ihr am WorldCup teilnehmen solltet, schaut Euch mal folgenden Artikel an: http://dbbcev.de/joomla/index.php/forum/naf-worldcup-2019-dornbirn/2394-naf-worldcup-2019-oder-was-geht-mich-das-an

 

Eurobowl / EurOpen 2018 in Cardiff, Wales

Am vergangenen Wochenende fand der diesjährige Eurobowl / EurOpen statt. Während beim Eurobowl 21 Nationalteams plus ein Freebooterteam mit 196 Einzelspielern. aufeinander trafen, waren es bei den EurOpen 70 Teams mit 210 Einzelspielern.

Den Eurobowl konnte das englische Team vor den Spaniern und den Franzosen zum 5. Mal in Folge für sich entscheiden. Das deutsche Team belegte den 10. Platz. Docmaxx (Waldelfen) gewann den Preis für Most TD und Oventa den Preis für Most CAS.

Bei den EurOpen konnte das Team Italy sich am Ende gegen das deutsche Team Nufflepuff im Finale erfolgreich durchsetzen. Am Ende belegten die deutschen Teams folgende Plätze: Team Nufflepuff (10), Auf Wiedersehen Pet (19) und Bavarian Blocktoberfest (57).

Die nächsten beiden Eurobowls finden 2020 in Polen und 2021 in Malta statt.

 

Vergangene nationale Turniere

Kurpfalz Cup VIII, Heidelberg (6 TN):

Bei einem recht überschaubaren Teilnehmerfeld konnte sich am Ende Matze vor jurisch durchsetzen. Most TD ging an Tim und Most CAS an dBowler.

 

Ghost Bowl 21 (14 TN)

Hier siegte Banelord vor Fichtl. Während Most TD an Fichtl ging, erzielte Banelord Most CAS.

 

Hammabowl 2018, Hamburg (56 TN)

Teilnehmerrekord im Oktober konnte national der Hammabowl in Hamburg erzielen. Hier konnte sich Sprinter vor Verminardo durchsetzen. Most TD ging an Ignaz und Most CAS an peterD. Best Stunty ging an Twyllenimor.

 

Aussenposten Superbowl, Tuttlingen

Hierzu liegen keine Eintragungen vor.

 

Im November und Dezember finden folgende, nationale Turniere statt:

03.+04.11.2018 … KlingenCon 47, Remscheid

10.11.2018 … Hammerburg 7’s Cup 2018, Hamburg (Bloodbowl Seven)

10.11.2018 … Harzbowl I, Goslar

17.+18.11.2018 … Baden Basho 2018, Karlsruhe

24.11.2018 … X-Mas Bowl IV, Brieselang

25.11.2018 … Totenbowl, Bielefeld

01.12.2018 … Krush Kill N Destroy 2018, Berlin

 

Neues von der NAF

Die NAF wird am 01.11.2018 das Annual Review 2018 veröffentlicht. Näheres hierzu in Kürze im Forum.

 

Games Workshop

Als nächstes Team wird GW die Untoten veröffentlichen.

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft kommt GW mit etlichen Neuerscheinungen um die Ecke. Starten wir mit den Spielfeldern:

  • Elfen Union Feld
  • Goblin Feld
  • Winterfeld

Das Elfen- und das Goblinfeld besitzen eine Sommer- und eine Winterseite, das Winterfeld ist die Schneeversion des Menschen- und Orkfelds aus der Grundbox. Alle 3 Felder kommen mit entsprechenden Dugouts.

Als nächstes gibt es Teamkarten-Sets. Menschen, Orks und die Elfen Union bekommen so ein Set. Darin enthalten sind jeweils ausfüllbare Karten für die Positionen im Team (zB. Werfer, Blitzer, usw.), einige Starplayer und unterschiedlich viele neue und auf die Rasse abgestimmte Special Play Cards. Passend zu den Special Play Cards gibt es ein 50er Pack Kartenhüllen zu kaufen.

Als nächstes kommt der offizielle Blood-Bowl-Almanach. 140 Seiten Hardcover mit den Regeln aus Death Zone 1+2 und einigen Regeln aus dem White Dwarf (z.B. Ballregeln). Ob sich auch Regeln aus der App im Almanach befinden werden (zB. Das Wildork-Team) ist bisher nicht bekannt. Scheinbar befinden sich bisher keine neuen unveröffentlichten Regeln im Almanach.

Zum Schluss das neue Plastik-Team für die Elfen Union. Das Team setzt sich aus 6 Linemen (von denen 4 weiblich sind), 2 Blitzers, 2 Throwers und 2 Catchers zusammen. Dazu gibt es 6 Bälle, Turnmarker und weitere Marker.

Abgerundet wird das Angebot durch ein Set Würfel für die Elfen Union, wie es auch schon für andere Teams (z.B. Skaven und Goblins) gab.

Die DBBL als größte deutsche Online-BB2-Liga nimmt am Cyanide World Cup teil. Cyanide verspricht wieder viele Preise und hat uns mehrere Teilnahmeslots zugesagt. Wieviele Slots es genau werden wissen wir leider noch nicht.

Wir planen ein Resurrection-Turnier um die Teilnahmeslots auszuspielen. Jeder kann mitmachen (auch Spieler, die bislang noch nicht in der DBBL dabei sind).

Um mitzumachen registriert Euch bitte an unserem Forum, dort gibt es ein Unterforum, in dem ihr alle Informationen findet und auch Eure Spielabsprachen treffen könnt.

Die Regeln:

- Ihr erstellt Euch ein Custom Team nach folgenden Maßgaben:

Ihr erstellt Euer Team mit 1100 Goldstücken. Hiervon müsst ihr alles kaufen, die Spieler, die Trainingsmarken etc. Inducements sind nicht zugelassen, das heisst, ihr dürft kein Geld zurücklegen oder übriglassen um euch vor dem Spiel zum Beispiel Starspieler oder einen Zauberer zu kaufen. Alle 1100 Goldstücke müssen ausgegeben werden.

Danach dürft ihr noch Skills auf Euer Team verteilen. Dabei gilt folgendes:

- Kein Spieler darf mehr als einen Skill erhalten

- Status-Upgrades sind nicht erlaubt (also kein +ST, +BE etc.)

- Die Anzahl der Skills ist nach folgender Tabelle zu wählen

Teams

RangTeams
01 Amazon, Bretonen, Chaos Dwarf, Dark Elves,Dwarf, Lizardmen, Norse, Orc,Skaven, Undead, Wood Elves
02 Chaos, Elves, High Elves, Humans, Khemri, Necromantic, Nurgle, Underworld, Slann, Vampire
03 Halfling, Goblin, Ogre

 

Skills

RangSkills und Extra GS
01 5 normale Skills
02 5 normale Skills und 1 Pasch
03 6 normale Skills und 2 Pasch

 Mit Eurem erstellten Team meldet ihr Euch dann am Forum im entsprechenden Thread an. Wir werden nach überprüfung des Teams Euch eine ingame-Einladung schicken.

Das Turnier wird 6 Spiele beinhalten und im Resurrection-Format stattfinden. Das heisst, dass Verletzungen nach jedem Spiel geheilt werden und ihr immer mit demselben Team antreten werdet. Die besten Spieler laut der Ingame-Tabelle erhalten dann den Zugang zum  Cyanide-Turnier (die Anzahl der Plätze wissen wir leider noch nicht)

Ihr werdet jeweils 1 Woche Zeit haben für Eure Spiele. Spielabsprachen sind über unser Forum zu machen, damit wir sie nachvollziehen können. Sollte ein Spieler nicht antreten wird das Spiel ingame für den Gegner gewertet.

Alles weitere im Forum.

 

 

 

Die NAF hat ihre Mitglieder abstimmen lassen ob Khorne und Brettonen als 25. und 26. Team zugelassen werden sollen. Die Abstimmung der Benutzer war sehr eindeutig. In der kommenden Woche wird sich die Chefetage treffen um zu entscheiden, ob diese Teams ob sofort offiziell auf Turnieren zugelassen sein werden. Insgesamt 803 Stimmen wurden abgegeben. Die Mitglieder hatten die Wahl ob beide Teams, jeweils nur eines oder gar keines zugelassen werden soll.

Formal ist die Entscheidung für das NAF-Kommitee nicht bindend aber ein so eindeutiges Wahlergebnis wird wohl schwer zu ignorieren sein.

 

Khorne and Bretonnian 556
Khorne 30
Bretonnians 96
Neither 121

 

In der Präsidentschaftswahl der NAF setzte sich Nate Beem (Gaixo) gegen Dries Goutsmit (Driesfield) nach Abstimmung durch die NAF-Mitglieder durch. Er bekam 271 Stimmen, sein Gegner 159.

Die DBBC gratuliert dem neuen Präsidenten und wünscht ihm alles Gute und ein gutes Händchen.

Forgeworld kündigt seinen Minotaurus an. Das Ungetüm wird bald zu haben sein.

Für die Sammler unter euch: Es wird auch teamspezifische Marker und Münzen geben. Den Start machen die Underworld Denizens und die Chaos Renegades.
Minotaurus

Coins and Markers